AKTUELLES

Was es Neues über KIP zu berichten gibt

  • Hanau, 1. November 2017

Stadt Hanau präsentiert sich auf der Kommunale in Nürnberg

Gemeinsam mit den Betreibern der kommunalen Immobilienportale (KIP) der in Ober-Ramstadt ansässigen immovativ GmbH präsentierte sich die Stadt Hanau auf der Messe „Kommunale“ in Nürnberg. Erika Schulte, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Hanau, stellte dort gemeinsam mit dem Geschäftsführer der immovativ GmbH, Bo Nintzel, ein gemeinsames Erfolgsprojekt aus Hanau vor.

MEHR LESEN
  • Hamburg / Frankfurt, 25. September 2017

Digitales Immobilien-Investment für Kommunen –Alternativen für Bürgerbeteiligungen

Die auf moderne Stadtentwicklung spezialisierte Terragroup und Exporo, Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilien-Investments, geben auf der EXPO REAL den Start einer strategischen Kooperation bekannt. Mit Hilfe eines neuen Angebots für Kommunen können sich Bürger künftig per digitalem Immobilien-Investment an der Finanzierung regionaler Immobilienprojekte beteiligen. Damit erweitert die Terragroup das Portfolio ihrer „Kommunalen Immobilienportale“, die bereits von Städten und Landkreisen in ganz Deutschland eingesetzt werden.

MEHR LESEN
  • Darmstadt, 30. August 2017

Wissenschaftsstadt Darmstadt und Landkreis Darmstadt-Dieburg vernetzen die Immobilienwirtschaft

Die Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Um die Wohnraum- und Flächenpotenziale der Region zukünftig transparent präsentieren zu können, hatten die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis am 29. August die Akteure der örtlichen Immobilienwirtschaft zu einer Netzwerkveranstaltung eingeladen.

MEHR LESEN
KIP IN AKTION

Wo KIP bereits erfolgreich eingesetzt wird

Machen Sie sich selbst ein Bild und sehen Sie sich an, wie andere Kommunen, Kreise und Wirtschaftsregionen KIP nutzen.

So bekommen Sie eine Vorstellung davon, wie Ihr individuelles KIP aussehen könnte.

KIP | DAS KOMMUNALE IMMOBILIENPORTAL

Was kann KIP?

Mit KIP | Das kommunale Immobilienportal können Sie Ihren eigenen lokal oder regional fokussierten Immobilienmarktplatz schaffen.

Sie können im Portal eigene Immobilien professionell anbieten und es auch für private und gewerbliche Anbieter zum Inserieren öffnen.

KIP | Das kommunale Immobilienportal ist dabei optional durch fünf Module für eine aktive Innenentwicklung und für spezielle Immobilienvermarktung erweiterbar.

OPTIONALE ERWEITERUNGEN

Welche Module KIP zusätzlich bietet

KIP kann mehr als nur ein reines Immobilienportal sein!

Fünf modulare Erweiterungen bieten Software-Lösungen für Innenentwicklung, Aktivierung von Leerständen, Baulandentwicklung oder den aktiven Einbezug der Bürger in Stadtentwicklungsprojekte.

Sie können Ihr KIP ganz nach Bedarf gestalten und die Funktionalitäten zusammenstellen, die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

KIP | Potenzialflächen
  • Flächenressourcen digital erfassen und verwalten
  • erfasste Areale mobil präsentieren
  • aktivierte Flächenpotenziale veröffentlichen
KIP | Leerstandsmelder
  • Erfassung leerstehender Wohnungen und Gebäude
  • Online-Meldetool für Bürger
  • Transparente Darstellung in KIP
KIP | Digitales Bauschild
  • Präsentation von Neubaugebieten online
  • Realtime-Darstellung
  • Digitales Marketingtool
KIP | Geschlossener Datenraum
  • Plattform zur Vermittlung vertraulicher Immobilien in Metropolregionen
  • Automatisierte Zusammenführung von Angebot und Nachfrage
  • Administrative Begleitung durch die Kommune
KIP | Bürgerbeteiligung
  • Förderung lokaler Stadtentwicklung
  • Aktive und investive Einbindung der Bürger in Projekte
  • Transparenz in der Projektentwicklung
STIMMEN

Was Kommunen über KIP sagen

Vertrauen Sie auf das Urteil anderer KIP-Nutzer und überzeugen Sie sich davon, dass sich der Einsatz von KIP wahrhaftig auszahlt.

quote
KIP FÜR SUCHENDE UND ANBIETER

Wie sich die kommunalen Immobilienportale den Besuchern zeigen

Falls Sie sich dafür entschieden haben, KIP | Das kommunale Immobilienportal zu nutzen und ein eigenes KIP zu betreiben, möchten Sie natürlich auch wissen, was die kommunalen Immobilienportale den Besuchern offerieren.

Hier finden Sie den Einstieg in sämtliche KIPs deutschlandweit und in Österreich.

KIPs in Deutschland

Überregionale KIPs in Deutschland

KIPs in Österreich

In den KIPs kann jeder nach Immobilien suchen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass man als Suchender an Immobilien in einer bestimmten Kommune interessiert ist.

In diesem Fall kann man die KIP-Suche einsetzen:
Wenn man dort die Kommune eingibt, in der man nach Immobilien suchen möchte, erhält man eine Liste mit allen KIPs, in denen man Angebote aus dieser Kommune findet.

Sie können die KIP-Suche gleich hier ausprobieren:

KIP-Suche:

Die KIPs als lokal-regionale Immobilienmarktplätze leben selbstverständlich von ihrer Angebotsvielfalt und dem Bürgerservice., den sie bieten. Daher können in den Portalen nicht nur die Kommunen, sondern auch Privateigentümer und gewerbliche Anbieter Immobilien inserieren.

Nicht zuletzt haben die Besucher die Möglichkeit, sich in den einzelnen KIPs mit den wichtigen Standortinformationen und aktuellen News über die Kommune, den Landkreis oder die Region zu versorgen.

Nutzen Sie diese Chance, die Ihr KIP Ihnen eröffnet, um Standortmarketing zu betreiben und Ihre Kommune von ihrer besten Seite zu zeigen!

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wie Sie uns erreichen können

Adresse
ADRESSE
immovativ GmbH
Hundertwasserallee 7
64372 Ober-Ramstadt