Immobilie verkaufen – so inserieren Sie auf kip.net

HAUS VERKAUFEN, WOHNUNG VERKAUFEN, GRUNDSTÜCK VERKAUFEN, GEWERBEIMMOBILIE VERKAUFEN

Sie haben eine Immobilie zu verkaufen und möchten nun den passenden Käufer finden? Dann sind Sie auf kip.net richtig. Unsere Plattform ist ein Immobilienportal, das Ihr Immobilienangebot lokal in der Immobilienbörse Ihrer Kommune, als auch überregional bewirbt.

Sowohl Privatpersonen, als auch Immobilienmakler und Kommunen bzw. Wirtschaftsförderungen können ihr Immobilienangebot auf kip.net veröffentlichen. Auf dieser Seite erfahren Sie, welche Schritte Sie hierzu unternehmen müssen.

Immobilie privat verkaufen

registrieren · kostenlos inserieren · veröffentlichen

Objekte als Makler inserieren

Vertrag schließen · Zugangsdaten erhalten · Objekte einstellen oder übertragen

Immobilien als Kommune verkaufen

eigenes Immobilienportal freischalten · Zugangsdaten erhalten · Immobilien und Baugebiete veröffentlichen

So stellen Sie als Privatperson eine Verkaufsanzeige für Ihre Immobilie online

Schritt 1: Kostenlos auf kip.net registrieren

Um Ihr Immobilienangebot auf kip.net einzustellen, benötigen Sie zunächst einen Benutzer-Account. Diesen können Sie in wenigen Schritten selbst anlegen. Über den untenstehenden Button gelangen Sie zum Registrierungsformular. Hier geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und vergeben einen Benutzernamen und ein Kennwort.

Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine E-Mail, mit einem Link zur Freischaltung Ihres Accounts. Dieser Zwischenschritt dient Ihrer Sicherheit. So können Sie sicher sein, dass niemand anderes mit Ihrer E-Mail-Adresse einen Account erstellt. Gleichzeitig ist gewährleistet, dass Sie keinen Tippfehler in Ihrer E-Mail-Adresse haben und später eingehende Anfragen von Interessenten auch an Sie weitergeleitet werden.

Zum Registrierungsformular

Schritt 2: Die Daten zu Ihrer Immobilie sammeln

Um Ihr Angebot einzustellen, sollten Sie alle wichtigen Kenngrößen parat haben. Hierzu zählen Lageinformationen, Flächen- bzw. Größenangaben oder bei Gebäuden auch die Daten aus dem Energieausweis.

Ganz wichtig ist es, dass Sie Fotos Ihres Objekts gemacht haben – denn ein Bild sagt bekanntermaßen mehr als 1.000 Worte. Mit aussagekräftigen Bildern, gelingt Ihnen ein Verkauf Ihrer Immobilie mit Sicherheit besser. Wenn Sie weitere Dokumente, wie Grundrisspläne haben, scannen Sie diese am besten als PDF-Dokument ein.

Schritt 3: Immobilie kostenfrei einstellen

Folgen Sie dem untenstehenden Button, um sich auf kip.net mit den von Ihnen vergebenen Zugangsdaten anzumelden.

Nach der Anmeldung gelangen Sie direkt in den geschützten Bereich, in dem Sie Ihre Immobilienanzeige schalten können. Dort werden Sie zunächst gefragt, welche Art von Objekt Sie einstellen möchten. Sie haben dabei die Auswahl zwischen

  • einem Grundstück,
  • einem Haus,
  • einer Wohnung,
  • einem Gewerbeobjekt.
Icon Grundstück
Icon Haus
Icon Wohnung
Icon Gewerbeobjekt

Nach der Auswahl der Objektart gelangen Sie in die eigentliche Erfassungsmaske für Ihr Objekt. Diese ist in verschiedene Reiter gegliedert. Vorausgewählt sind dabei die »Allgemeinen Objektdaten«. Hier geben Sie unter anderem die Lage Ihrer Immobilie, den avisierten Kaufpreis und die Flächenangaben ein. Dabei sind alle mit einem * gekennzeichneten Angaben Pflichtfelder – alle übrigen Angaben sind optional.

Nachdem Sie die allgemeinen Angaben zu Ihrem Kaufobjekt gemacht haben, können Sie dieses unten rechts speichern. Danach können Sie in den weiteren Registerkarten ebenso verfahren.

Zum Login

Schritt 4: Verkaufsanzeige veröffentlichen

Damit Ihre Anzeige auf kip.net gefunden wird, müssen Sie diese veröffentlichen. Hierzu gibt es im oberen Bereich der Erfassungsmaske einen Button zum Online-stellen Ihres Objekts.

Sie können auch zunächst noch einmal zurück zur Übersichtseite wechseln und sich Ihre Verkaufsanzeige in einer Voransicht ansehen. Über das Stift-Symbol können Sie Ihre Anzeige jederzeit wieder bearbeiten bzw. Online stellen.

Hinweis:

Alternativ zur eigenständigen Erfassung Ihrer Immobilienanzeige bieten wir auch einen Erfassungsservice an. Hierbei übersenden Sie uns alle wichtigen Eckdaten Ihrer Immobilie und wir übernehmen die professionelle Aufbereitung eines Online-Exposés. Eingehende Anfragen werden dann direkt an Sie per E-Mail gesendet.

Mehr Infos zum Erfassungsservice

Als Makler Immobilien über KIP verkaufen

Auch als Immobilienmakler oder gewerblich handelnder Immobilienanbieter steht Ihnen die Möglichkeit offen, Immobilien zum Verkauf auf kip.net zu veröffentlichen. Hierzu benötigen Sie einen gültigen Vertrag mit der immovativ GmbH als Betreiber von kip.net und wunschimmo.de.

Um Ihr komplettes Immobilien-Angebot zu veröffentlichen, sind folgende Schritte notwendig:

Schritt 1: Vertrag schließen

Als gewerblicher Anbieter zahlen Sie € 59,- zzgl. MwSt. pro Monat für einen Account auf kip.net bzw. wunschimmo.de. Beider Portale werden durch die immovativ GmbH betrieben, mit der Sie einen entsprechenden Vertrag schließen. Im Rahmen des Vertrages können Sie bis zu 50 Immobilien gleichzeitig online stellen. Selbstverständlich ist es auch möglich, größere Kontingente an Stellplätzen zu buchen.

Das Auftragsformular finden Sie unter nachfolgendem Button. Bitte senden Sie dieses ausgefüllt per E-Mail oder Fax an die immovativ GmbH.

Als gewerblicher Anbieter registrieren

Schritt 2: Ihr persönlicher Account

Nachdem Sie uns das ausgefüllte Auftragsformular gesendet haben, richtet unser Support-Team einen Account für Sie ein und übersendet Ihnen die Zugangsdaten. Mit Ihren Login-Daten können Sie sich auf wunschimmo.de anmelden und werden in Ihren persönlichen Verwaltungsbereich weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Angaben vervollständigen und auch neue Zugangsdaten vergeben.

Zum Login für gewerbliche Anbieter

Schritt 3: Immobilien inserieren oder per Maklersoftware übertragen

In Ihrem Verwaltungsbereich finden Sie im Reiter »Objektverwaltung« die Möglichkeit, eine neue Immobilie einzustellen, bzw. Ihre Angebote zu verwalten.

Wenn Sie eine Maklersoftware nutzen, so können Sie Ihre Angebote auch im OpenImmo-Standard an uns übertragen. Hierzu finden Sie im Bereich »Service« in Ihrer Verwaltungsoberfläche alle notwendigen Parameter zur Einrichtung der Schnittstelle.

Immobilien und Grundstücke als Kommune verkaufen

Für Kommunen und Wirtschaftsförderungen ist KIP die ideale Plattform, um ein Haus, eine Wohnung, ein Grundstück oder ein Gewerbeobjekt zu verkaufen. Gerne erläutern wir Ihnen nachfolgend, welche Schritte hierzu notwendig sind und welche Vorteile sich für Kommunalverwaltungen dabei bietet.

Schritt 1: Betreiber einer eigenen Kommunalen Immobilienplattform werden

Kommunen bzw. Wirtschaftsförderungen können Immobilienangebote einstellen, sobald sie mit den KIP-Technologien Betreiber eines eigenen lokalen Immobilienportals werden. Dadurch profitieren Sie nicht nur von einer reichweitenstarken Vermarktung der eigenen Angebote, sondern betreiben gleichzeitig aktives Standortmarketing und bieten einen einzigartigen Bürgerservice. Alle Hintergründe, warum Kommunen eigene Immobilienportale berteiben sollten, finden Sie über den nachfolgenden Button.

Betreiber werden Sie, indem Sie einen entsprechenden Vertrag mit der immovativ GmbH schließen. Nehmen Sie dazu ganz einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf. Gerne beantworten wir Ihnen auch alle Fragen rund um KIP.

Informationen zu KIP | Immobilienportal

Schritt 2: Anmelden mit ihrem Benutzer-Account

Nachdem Sie mit uns einen Vetrag über die Nutzung von KIP geschlossen haben, richten wir in Abstimmung mit Ihnen Ihr Portal individuell ein. Auch besteht die Möglichkeit, die Immobiliensuche aus KIP direkt in Ihre kommunale Homepage zu integrieren. Außerdem erhalten Sie von uns beliebig viele Zugänge für Ihre Mitarbeiter, mit denen Sie sich im Verwaltungsbereichs Ihres Portals einloggen können.

Dort steht Ihnen dann ein Bereich zur Insertion von Immobilienangeboten zur Verfügung.

Gerne führen wir auch eine Schulungsveranstaltung in Ihrem Haus durch, sodass Ihre Mitarbeiter den effektiven Umgang mit KIP lernen.

Schritt 3: Immobilienanzeige einstellen und veröffentlichen

Im Verwaltungsbereich Ihres Portals finden Sie einen eigenen Bereich zur Erfassung und Verwaltung Ihrer Immobilienanzeigen. Dort können Sie ein neues Objekt über einen Schritt-für-Schritt-Assistenten erfassen, sich das Exposé in einer Vorschau ansehen und anschließend veröffentlichen.

Ihr Angebot erscheint dann automatisch im Immobilienportal Ihrer Kommune, bei Nutzung der Homepageintegration auf ihrer kommunalen Webseite sowie in der überregionalen Immobiliensuche auf kip.net und wunschimmo.de sowie auf weiteren Partnerportalen. Dadurch erzielen Sie bei einer einmaligen Dateneinpflege eine maximale Reichweite für Ihre Immobilienanzeige.

Sie können als Kommune übrigens auch Immobilienangebote Dritter erfassen und so beispielsweise Leerstände, die Einwohnern gehören, die nicht Internetaffin sind, in Ihr Portal einstellen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Einstellen von Immobilien zum Kauf auf kip.net

IHRE KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wie Sie uns erreichen können

per Post
ADRESSE
immovativ GmbH
Hundertwasserallee 7
64372 Ober-Ramstadt