Altstadt
Altstadt
Über Ingolstadt - Standortinformationen
Über Ingolstadt - Standortinformationen
Über Ingolstadt - Standortinformationen
Über Ingolstadt - Standortinformationen
Tradition und moderne ? AUDI Akademie
Tradition und moderne ? AUDI Akademie

Standortinformationen zu Ingolstadt

Wappen von Ingolstadt

Ingolstadt

Ingolstadt ist mit 140.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und liegt optimal angebunden direkt im Zentrum Bayerns. Die kreisfreie Stadt bildet mit den umliegenden Landkreisen Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen eine der erfolgreichsten Regionen in ganz Deutschland, mit einer überdurchschnittlichen Wirtschaftsentwicklung und hervorragender sozialer Infrastruktur.

Mit dem Stammwerk der Audi AG, einer vielseitigen automobilen Zulieferstruktur, einem Produktions- und Entwicklungsstandort der Continental Gruppe sowie zahlreichen Zulieferbetrieben und -dienstleistern, steht die Stadt wie kaum eine andere für technologische Innovationen im Bereich der Mobilität. Die MediaMarktSaturn Gruppe als Europas größter europäischer Multichannel-Händler der Konsumgüterelektronik hat ebenfalls seinen Hauptsitz in Ingolstadt und steuert von hier den Ausbau seiner stationären und digitalen Vertriebskanäle. Darüber hinaus prägen ein breit aufgestellter Mittelstand, eine aufstrebende Gründerszene sowie ein starkes Handwerk die Unternehmenslandschaft der Stadt Ingolstadt.

Mit diesem Unternehmensportfolio hat sich Ingolstadt zu einer Boomtown entwickelt, die ihren Bürgern ein sicheres und gutes Leben ermöglicht. Besonders deutlich wird die wirtschaftliche Dynamik der Stadt angesichts der niedrigen Arbeitslosenquote. Mit ca. 2,0% in den letzten Jahren (vor Corona) ist sie eine der niedrigsten im gesamten Bundesgebiet (Deutschland 5,9% in 2020 und Bayern 3,6% in 2020). Mit dieser Erfolgsgeschichte zog und zieht die Stadt Menschen aus allen Regionen und Ländern und wuchs (+6%) in den letzten Jahren prozentual schneller als zum Beispiel die Landeshauptstadt München (+4,5%) oder die Großstadt Nürnberg (+3,9%).

Um eine nachhaltige, an den Bedürfnissen der Betriebe und ihrer Wertschöpfungsketten ausgerichtete Fachkräfteversorgung macht sich seit Jahren die stark wachsende Technische Hochschule Ingolstadt in ihren Schwerpunktbereichen Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften und Informatik verdient. Auch die “Ingolstadt School of Management” der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt erzielt regelmäßig erstklassige Ranking-Ergebnisse und erweitert ihrerseits fortlaufend den Fachkräftepool für ansässige Unternehmen.

Die Stadt Ingolstadt möchte auch in Zukunft als Innovationstreiber auftreten und über die Automobilität hinaus weitere Zukunftstrends und -technologien wie Künstliche Intelligenz, Bio-Tech, Clean-Tech oder Drohnentechnologie aktiv mitgestalten. Diese Technologien werden neue Impulse setzen in bereits am Standort vorhandenen Wertschöpfungsketten der Bereiche Automotive, Luftfahrt oder Software und IT sowie in zahlreichen Dienstleistungen.

Neben exzellenten Standortvorteilen punktet Ingolstadt auch in Sachen Lebensqualität. Der Alltag in Ingolstadt wird durch ein vielfältiges Sport-, Kultur- und Freizeitangebot bereichert. Zudem bieten sich sowohl in der Altstadt, als auch im Shoppingzentrum Westpark sowie im Outlet-Center Ingolstadt Village einige Möglichkeiten für eine umfangreiche Shoppingtour.

Image-Film

Die Stadt Ingolstadt im Überblick

Bundesland:
Bayern
Regierungsbezirk:
Oberbayern
Landkreis:
Ingolstadt
Postleitzahl:
85049, 85050, 85051, 85052, 85053, 85054...[+]
Vorwahl *:
0841, 08450, 08424, 08458, 08459
Einwohner *:
136.952
Fläche *:
133,35km²
Bevölkerungsdichte *:
1027 Ew./km²
Oberbürgermeister *:
Dr. Christian Scharpf
Rathausadresse *:
Rathausplatz 2
85049 Ingolstadt

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Ingolstadt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 28.12.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Ingolstadt

  • Altstadt NO
  • Altstadt NW
  • Altstadt SO
  • Altstadt SW
  • Am Auwaldsee
  • Am Südfriedhof
  • Am Wasserwerk
  • Antonviertel
  • AUDI-Bezirk
  • Augustinviertel
  • Bahnhofsviertel
  • Brückenkopf
  • Dünzlau
  • Dünzlauermühle
  • Etting
  • Etting Ost
  • Etting West
  • Feldkirchen
  • Friedrichshofen
  • Friedrichshofen-Hollerstauden
  • Gabelsbergerstraße
  • Gaimersheimer Heide
  • Gerolfing Nord
  • Gerolfing Süd
  • Gerolfinger Straße
  • Gewerbegebiet Nord
  • Gewerbegebiet SO
  • Hagau
  • Haunwöhr
  • Herschelstraße
  • Herz-Jesu-Vierte
  • Hollerstauden
  • Hundszell, Knoglersfreude
  • Im Freihöfl
  • Irgertsheim
  • Josephsviertel
  • Knoglersfreude
  • Konradviertel
  • Kothau
  • Mailing
  • Mailing Nord
  • Mailing Nordwest
  • Mailing Süd
  • Mitte
  • Monikaviertel
  • Mühlhausen
  • Müllerbadsiedlung
  • Münchner Straße
  • Niederfeld
  • Nordbahnhof
  • Nordost
  • Nordwest
  • Oberbrunnenreuth
  • Oberhaunstadt
  • Pettenhofen
  • Piusviertel
  • Probierlweg
  • Raffineriebezirk
  • Richard-Strauss-Straße
  • Ringsee
  • Rothenturm
  • Schlachthofviertel
  • Schubert&Salzer
  • Seehof
  • Spitalhof
  • Stangletten
  • Süd
  • Südost
  • Südwest
  • Unsernherrn
  • Unterbrunnenreuth
  • Unterhaunstadt
  • West
  • Winden
  • Zuchering Nord
  • Zuchering Süd

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 136.952 
Beschäftigte
:
 104.462 
Arbeitslosenquote
:
 3,7 Prozent

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Kaufkraft pro Kopf
:
 25.709 Euro/Jahr
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft
:
 6.455 Euro/Jahr



Leerstand in Ingolstadt melden – mach mehr aus leer

Leerstand oder Brache melden

Sie besitzen eine leerstehende Immobilie oder Brachfläche und möchten diese einer neuen Nutzung zuführen? Sie möchten eine leerstehende Immobilie oder eine Baulücke verkaufen? Dann nutzen Sie denn Leerstandsmelder auf kip.net um Unterstützung zu erhalten.

Jetzt Leerstand melden