Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen
Über Rüsselsheim am Main - Standortinformationen

Standortinformationen zu Rüsselsheim am Main

Wappen von Rüsselsheim am Main

Rüsselsheim am Main – Groß-Gerau

Rüsselsheim am Main ist die größte Stadt des Kreises Groß-Gerau im Rhein-Main-Gebiet.
Sie ist eine von sieben Sonderstatusstädten in Hessen und liegt am Unterlauf des Main, nur wenige Kilometer vor dessen Mündung in den Rhein bei Mainz-Kostheim. Zur Stadt gehören neben dem Stadtkern die Vororte Königstädten, Haßloch und Bauschheim.

Die Stadt Rüsselsheim am Main im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Darmstadt
Landkreis:
Groß-Gerau
Postleitzahl:
65428...[+]
Vorwahl *:
06142
Einwohner:
63.030
Fläche *:
58,30km²
Bevölkerungsdichte:
1081 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Rüsselsheim am Main aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 17.11.2016 aktualisiert.

Stadtteile von Rüsselsheim am Main

  • Bauschheim
  • Königstädten
  • Rüsselsheim

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 63.030 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 6,1 Prozent
 » 5 bis 15 Jahre
:
 9,4 Prozent
 » 16 bis 65 Jahre
:
 65,1 Prozent
 » über 65 Jahre
:
 19,4 Prozent
Beschäftigte
:
 34.967 
Dienstleistungsanteil
:
 15 Prozent
Arbeitslosenquote
:
 11,3 Prozent

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 680 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 800 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 420 Prozent
Kaufkraft pro Kopf
:
 5.703 Euro/Jahr

Verkehrsanbindung:

Autobahnanschlussstelle
:
A 60 2 km
Nächster Flughafen
:
Frankfurt 20 km
Nächster Bahnhof
:
Rüsselsheim 6 km
Nächster ICE-Bahnhof
:
Frankfurt Flughafen Fernbahnhof 18 km
ÖPNV-Anschluss
:
 ja 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 ja 
Krankenhaus im Ort
:
 ja 

Rüsselsheim am Main


Rüsselsheim am Main ist ein attraktiver Standort mitten in der Rhein-Main-Region. Über 60.000 Menschen schätzen die zentrale Lage undhervorragende Infrastruktur: Qualifizierte Kinderbetreuung mit vielen Wahlmöglichkeiten, um Familie und Beruf gut vereinbaren zu können, wohnortnahe Schulen aller Schulformen bis hin zur Hochschule RheinMain und ein umfassendes Sport-, Kultur- und Freizeitangebot.


Trotz seiner Zentralität ist Rüsselsheim am Main eine grüne Stadt mit zahlreichen Park- und Naturanlagen. Das Theater, Kunstaustellungen in den Opelvillen, die Route der Industriekultur und die sehenswerte historische Festung mit dem Stadt- und Industriemuseum laden zum Entdecken ein. Für den aktiven Feierabend sorgen Sportangebote. Es gibt kaum eine Sportart, die man hier nicht ausüben könnte.


Die Stadtverwaltung ist serviceorientiert. Rüsselsheim am Main verfügt über ein eigenes Bauaufsichtsamt und einen Bereich für Einbürgerung und Migration. Das hält die Wege kurz. Der nahe gelegene Flughafen Frankfurt Rhein-Main, Autobahnanschlüsse in alle Richtungen, der Main und die Bahn verbinden Rüsselsheim am Main mit der Region, Deutschland und der Welt. Von der zentralen Lage, dem modernen leistungsstarken Glasfasernetz und derdirekten Verbindung zum weltweit größten Internetknotenpunkt DE-CIX profitieren viele innovative Unternehmen aus den Bereichen Technik, sowie Entwicklung und Design. Rüsselsheim am Main ist ein Zukunftsstandort mit Tradition. Der Innovationsgeist  Adam Opels prägt bis heute den Wirtschaftsstandort.