Bauplatz in Battenberg (Eder)-Laisa zu verkaufen

35088 Battenberg/Eder, Brunnenstraße 21

Kaufpreis
auf Anfrage
Fläche (ca.)
1.066,00 m²
Objektart
Bauplatz

Kontaktdaten

Anbieter

Logo Stadt Battenberg (Eder)

Stadt Battenberg (Eder)

Herr Rainer Wolff

Telefon zeigen

Kontakt zum Anbieter

Anrede:     
Ihre Nachricht an den Anbieter
* Pflichtfelder

Mit Absenden des Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten auf elektronischem Weg an den Anbieter der Immobilie übermittelt. Gleichzeitig stimmen Sie zu, dass diese vom Anbieter zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz »

Angaben zur Immobilie

Nutzungsart
gemischte Baufläche
Portal-Objekt-Nr.
G673699

Angaben zur Verkehrsanbindung

ÖPNV-Anschluss
ja

Angaben zur Infrastruktur

Entf. zur nächsten Grundschule
ca. 3,0 km
Entf. zur nächsten Hauptschule
ca. 3,0 km
Entf. zur nächsten Realschule
ca. 3,0 km
Entf. zur nächsten Gesamtschule
ca. 3,0 km
Entf. zum nächsten Gymnasium
ca. 17,0 km
Entf. zu Einkaufsmöglichkeiten
ca. 3,0 km

Lagebeschreibung

Battenberg (Eder) hat insgesamt rund 5.400 Einwohner und besteht aus der Kernstadt und den Stadtteilen Berghofen, Dodenau, Frohnhausen und Laisa. Es hat eine Fläche von 6.473 ha und liegt im Ederbergland am Südrand des Sauerlands. Höhenlage: 320 - 650 m NN.

Battenberg liegt im Schnittpunkt der B236 (Marburg-Winterberg) und der B 253 (Dillenburg-Frankenberg). Mehrere Buslinien verbinden Battenberg mit Frankenberg, Marburg und den Nachbargemeinden. Bahnanschlüsse sind ab Frankenberg (Eder), ca. 12 km, oder ab Münchhausen, ca. 9 km, vorhanden. Die Nachbargemeinde Allendorf (Eder) verfügt über einen Verkehrslandeplatz.

Battenberg bietet wohnortnahe Arbeitsplätze, eine gute Grundversorgung und attraktive Freizeitmöglichkeiten. Es gibt drei Schulen und vier Kindergärten. Viele Geschäfte und Dienstleistungs- und Handelsbetriebe laden zum Bummeln und kaufen ein. Das Hallen- und Freibad ergänzt dieses Angebot.

Der Stadtteil Laisa wurde im Jahr 778 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Heute ist es ein Stadtteil von Battenberg, hat rund 590 Einwohner, ein reges Vereinsleben und eine engagierte Dorfgemeinschaft. Seit dem 20. Jahrhundert trägt Laisa den Beinamen „Das Dorf des guten Handwerks“.

Objektadresse

Brunnenstraße 21
35088 Battenberg/Eder

Dokumente zum Objekt

Weitere Angaben

In Laisa gibt es eine Kindertagesstätte.

Anbieter dieses Objekts

Anbieter

Stadt Battenberg (Eder)

Herr Rainer Wolff

Telefon zeigen


Alle Angaben ohne Gewähr.