Über Ottrau - Standortinformationen
Über Ottrau - Standortinformationen

Standortinformationen zu Ottrau

Wappen von Ottrau

Ottrau – Schwalm-Eder-Kreis

Ottrau ist die südlichste Gemeinde des Schwalm-Eder-Kreises. Sie liegt mit ihren sechs Ortsteilen in den südlichen Ausläufern des Knüllgebirges und damit inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft. Die Wohnqualität in allen Ortsteilen ist als besonders hochwertig einzuschätzen, unter anderem wegen eines sehr hohen Waldanteils (40 % der Gemarkungsfläche).
Alsfeld ist ca. 10 km entfernt.

Die Gemeinde Ottrau im Überblick

Bundesland:
Hessen
Regierungsbezirk:
Kassel
Landkreis:
Schwalm-Eder-Kreis
Postleitzahl:
34633...[+]
Vorwahl *:
06639, 06628 (Schorbach, Weißenborn)
Einwohner:
2.242
Fläche *:
48,49km²
Bevölkerungsdichte:
46 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Ottrau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 23.11.2016 aktualisiert.

Ortsteile von Ottrau

  • Bahnhof Ottrau
  • Görzhain
  • Immichenhain
  • Kleinropperhausen
  • Ottrau
  • Schorbach
  • Weissenborn

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 2.242 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 69 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 178 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 1.527 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 539 Einwohner
Beschäftigte
:
 215 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 365 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 365 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 380 Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Wappen von Ottrau