Mehrfamilienhaus mit 7 Wohneinheiten in Dettighofen

79802 Dettighofen

Kaufpreis
935.000 €
Wohnfläche (ca.)
573,00 m²
Zimmer
16
Grundstück
559,00 m²

Kontaktdaten

Quelle

Logo sparkassen-immobilien.de

sparkassen-immobilien.de

Verantwortliches Büro

Sparkasse Hochrhein

Ansprechpartner

Carina Knorr
Hombergstraße 1
79798 Jestetten

Telefon zeigen

Kontakt zum Anbieter

Anrede:     
Ihre Nachricht an den Anbieter
* Pflichtfelder

Mit Absenden des Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten auf elektronischem Weg an den Anbieter der Immobilie übermittelt. Gleichzeitig stimmen Sie zu, dass diese vom Anbieter zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz »

Angaben zur Immobilie

Kaufpreis
935.000,00 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Baujahr
1979
vermietbare Fläche
573,00 m²
Grundstücksgröße
559,00 m²
Anzahl Stellplätze
7
Portal-Objekt-Nr.
H6879457
Angebots-Nr.
JK-2537
Garage
Stellplatz
Zentralheizung

Energie

Energieausweistyp
Energieverbrauchsausweis
Ausstellungsdatum
2019-02-11
Gebäudeart
Wohngebäude
Primärenergieträger
Öl
gütig bis
2029-02-11
Energieverbrauchkennwert
(mit Warmwasser)
89,10 kWh / m² / Jahr
Energieeffizienzklasse
C
ergänzende Angaben zum Baujahr
(bezogen auf den Energieausweis)
1979

Lagebeschreibung

Das Kaufobjekt befindet sich im Ortskern der Gemeinde Dettighofen.
Die Gemeinde liegt im östlichen Teil des Landkreises Waldshut, zwischen den Nachbargemeinden Jestetten und Klettgau. Der Ort zeichnet sich durch seine unmittelbare Nähe zur Schweizer Grenze aus.
Im Hauptort Dettighofen befindet sich das "Gemeindezentrum" mit Gemeindehalle, Kindergarten und Rathaus, eine Grundschule befindet sich im benachbarten Ortsteil Baltersweil.

Objektadresse

Die genaue Adresse des Objekts ist vom Anbieter nicht freigegeben. In der Karte ist daher die ungefähre Lage der Immobilie dargestellt.

Objektbeschreibung

Das hier angebotene Mehrfamilienwohnhaus wurde ursprünglich als landwirtschaftliches Gebäude mit einem Wohn- und Ökonomietrakt erstellt. In den Jahren 1977 bis 1979 erhielt das Gebäude nach diversen Umbaumaßnahmen den heutigen Zuschnitt.

Die Aufteilung des MFH lautet wie folgt:

Erdgeschoss: WHG 1 (92,90 m²)
WHG 2 (43,40 m²)

Obergeschoss: WHG 3 (113,00 m²)
WHG 4 (105,20m²)

Dachgeschoss: WHG 5 (64,30m²)
WHG 6 (63,45m²)
WHG 7 (90,35m²)

1992/1993 erfolgte der Einbau einer Wohnung im EG sowie von zwei Wohnungen im DG.
Zudem wurden alle Wohnungen in diesen Jahren umfassend modernisiert.
Das Gebäude wird durch eine Ölzentralheizung beheizt, diese wurde im Jahre 2007 ausgetauscht. Für die Warmwasserversorgung der einzelnen Wohnungen sorgen Nachtspeicheröfen.

Das Gebäude erwirtschaftet Mieteinnahmen (Kalt) von ca.36000,- im Jahr. Zwei der Wohnungen sind derzeit leerstehend, sodass die Mieteinnahmen nochmals gesteigert werden können.

Ausstattung

* 1992/93 Modernisierung sämtlicher Wohnungen
* 7 Wohneinheiten
* 5 Außenstellplätze, 1 Doppelgarage
* Ölzentralheizung (2007) zur Beheizung der Räume,
* Boiler (2017) für die Warmwasserversorgung,

Anbieter dieses Objekts

Quelle

Logo sparkassen-immobilien.de

sparkassen-immobilien.de

Verantwortliches Büro

Sparkasse Hochrhein

Carina Knorr
Hombergstraße 1
79798 Jestetten

Telefon zeigen


Alle Angaben ohne Gewähr.